IndieDojo » Unforseen Incidents » News » Unforseen Incidents erscheint Ende Mai

Unforseen Incidents erscheint Ende Mai

Nach zweifacher Verschiebung steht der Releasetermin des Adventures fest. Das Spiel soll am 24. Mai auf Steam erscheinen.

In Unforseen Incidents müssen wir mit dem Protagonisten Harper Pendrell einer mysteriösen Verschwörung um eine tödliche Krankheit auflösen. Dabei klicken wir uns in traditioneller Point and Click Manier durch eine handgemalte 2D Welt. Der Grafikstil ist Geschmackssache, wird aber sicher ihre Fans finden.

Im Spiel sollen uns viele interessante Charaktere und eine packende Story erwarten. Dabei sollen es sich lohnen jede Ecke anzusehen, denn überall könnte etwas interessantes, spannendes oder unterhaltsames warten. Alle Dialoge aber auch Harpers Gedanken sind vollkommen auf Deutsch und Englisch vertont.

Wie gut das Spiel diese Versprechen halten kann, wird sich in einem Monat herausstellen.

 

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Mott

Kommentar von:

Redakteur Indie und Horror

Ich habe das Spiel auf der letztjährigen Gamescom (ganz) kurz anspielen können. Es machte einen guten Ersteindruck. Ob es aus der Menge der Point and Clicks auf dem Markt heraussticht wird sich zeigen.

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nicht vergessen, wir haben auch ein Forum ;)